DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Umfang dieser Richtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie die Lopota LLC und ihre verbundenen Unternehmen („wir“ oder „uns“) personenbezogene Daten erheben, verwenden, abrufen oder anderweitig verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt weltweit; jedoch gelten möglicherweise bestimmte Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht für Sie, je nach Wohnort.

Für die Zwecke des EU-Datenschutzrechts nach der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Art der Verarbeitung personenbezogener Daten als alleiniger oder gemeinsamer Datenverantwortlicher handeln. Wenn beide als gemeinsame Datenverantwortliche agieren, bestimmen beide gemeinsam die Mittel und Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies bedeutet für Sie, dass Sie Ihre Rechte gegen einen der beiden Datenverantwortlichen geltend machen können, indem Sie sich an eines dieser beiden Unternehmen wenden (siehe unten).

In einigen der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Situationen verarbeitet das Hotel, in dem Sie gebucht bzw. übernachtet haben, Ihre Daten auch als (gemeinsamer oder alleiniger) Verantwortlicher.

Lopota ist ein Unternehmen , das gemäß dem georgischen Gesetz mit dem Identifikationsnummer 431176817 zu finden ist und befindet sich in einem Dorf  von Telavi mit der Name Napareuli in Georgien.

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Nutzer und Kunden zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten erheben, bestimmen und verwenden, die Sie uns bei der Nutzung unserer Websites und mobilen Anwendungen oder bei Nutzung unserer Hospitality-Services zur Verfügung stellen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen. Bitte beachten Sie, dass Sie, falls Sie beabsichtigen, personenbezogene Daten Dritter an uns zu übermitteln, z. B. bei einer Buchung in ihrem Namen, uns diese Daten nur mit deren Zustimmung und nachdem sie darüber informiert wurden, wie wir ihre Daten verwenden werden, einschließlich der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke.

DIESE RICHTLINIE ENTHÄLT EINE BESCHREIBUNG IHRER DATENSCHUTZRECHTE, EINSCHLIESSLICH EINES WIDERSPRUCHSRECHTS GEGEN EINIGE UNSERER VERARBEITUNGSAKTIVITÄTEN. BITTE BEACHTEN SIE, DASS IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON JE NACH WOHNORT VARIIEREN KÖNNEN.

DAS EU-DATENSCHUTZRECHT VERLANGT VON UNS, DASS WIR UNSERE GRÜNDE UND DIE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN GENAU ANGEBEN. DEMENTSPRECHEND, FÜR DIE ZWECKE DES EU-DATENSCHUTZRECHTS, BESCHREIBEN DIE FOLGENDEN INFORMATIONEN DIE ARTEN VON DATEN, DIE QUELLE IHRER DATEN, DIE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG UND DIE PARTNER, AN DIE WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN KÖNNEN. MIT AUSNAHME DER ABSCHNITTE ZU DEN KATEGORIEN VERARBEITETER DATEN, DIE IN DEN NACHSTEHENDEN INFORMATIONEN AUFGEFÜHRT SIND, BINDET UNS NICHTS IN BEZUG AUF UNSERE NICHT-EU-NUTZER.

Begriffsbestimmungen

Verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften: Jede Körperschaft, Firma, Partnerschaft oder andere Einheit, die direkt oder indirekt die Kontrolle von hat, von Lopota LLC oder Lopota LLC kontrolliert wird oder mit ihr unter gemeinsamer Kontrolle steht.

Datenverantwortlicher: Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Filiale oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

EU-Datenschutzgesetz: Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr (die „DSGVO“), sowie alle Gesetze und Verordnungen, die gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und der Datenschutzgesetzgebung umgesetzt oder erstellt werden oder die diese ändern oder ersetzen, wiedereinführen oder konsolidieren sowie alle anderen geltenden nationalen Gesetze in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und Datenschutz.

Datenverarbeiter: Eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Filiale oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet.

Datenempfänger: Eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Filiale oder eine andere Einrichtung, der die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um Dritte handelt oder nicht.

Dritte: Eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Filiale oder Einrichtung, die nicht die betroffene Person, den Datenverantwortlichen, den Datenverarbeiter und die Personen, die unter der direkten Aufsicht des Datenverantwortlichen oder Auftragsverarbeiters zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigt sind.

Aufsichtsbehörde: Eine unabhängige Behörde, die von einem Mitgliedstaat gemäß Artikel 51 der DSGVO eingerichtet wird. 

Personenbezogene Daten: Alle Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“). Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind.

Verarbeitung: Alle Vorgänge oder Vorgangsreihen, die an personenbezogenen Daten oder an Gruppen von personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob dies automatisiert erfolgt, wie die Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, der Abruf, Abfrage, Nutzung, Weitergabe durch Übertragung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung. 

Standardvertragsklauseln: Sätze von Standardvertragsklauseln für Übertragungen, wie sie von der Europäischen Kommission für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten angenommen wurden. 

Datenschutzverstöße: Eine Sicherheitsverletzung, die zur versehentlichen oder unrechtmäßigen Zerstörung, zum Verlust, zur Veränderung, zur unbefugten Weitergabe oder zum Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten führt.

Hotelbuchungsprozess

1. Hotelbuchungsprozess 

Im Rahmen des Hotelbuchungsprozesses, unabhängig davon ob dies online auf einer unserer Marken-Websites, über einen Online-Buchungskanal, über einen Reiseberater, über unser Call Center oder direkt im Hotel, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem Zweck, (i) Ihnen eine Zimmerreservierung in einem Hotel Ihrer Wahl zu ermöglichen; (ii) die Verfügbarkeit des Hotels zu überprüfen und die Buchung zu verwalten; (iii) Ihnen eine Buchungsbestätigung zu senden; und (iv) Ihnen Vorab-E-Mails zu senden. Sie können die Vorab-E-Mails vor der Ankunft jederzeit abbestellen, indem Sie in den Ihnen zugesandten E-Mails auf den Abmeldelink klicken. 

Kategorien verarbeiteter Daten 

Adresse, Buchungsinformationen (einschließlich Reservierungsnummer), Ankunfts- und Abreisedatum, E-Mail-Adresse, Vorname/Nachname, Vorname/Nachname der erwachsenen Begleitperson, Zahlungskartenart, Nummer und Ablaufdatum, Telefonnummer, Titel 

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten Buchungsmechanismus:

– Direkt von Ihnen durch das Online-Buchungsformular
– Über den Online-Buchungskanal, mit dem Sie gebucht haben 
– Von Ihrem Reiseberater 
– Von unserem Call Center 

Grundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung ist notwendig, um Schritte einzuleiten, um einen Vertrag abzuschließen und zu erfüllen.

Empfänger von Daten 

– Das Lopota LLC selbst
– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister, die am (Online-)Buchungsprozess beteiligt sind
– IT-Dienstleister
– E-Mail-Kommunikationsdienstanbieter

2. Unterbrochener oder unvollständiger Online-Buchungsprozess (verlassener Einkaufswagen)

Wenn Sie online buchen, aber aus irgendeinem Grund den Buchungsprozess nicht abschließen können, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um es Ihnen zu ermöglichen, den Online-Buchungsprozess einfach fortzusetzen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit einem Link zum Online-Buchungsformular senden, welches auf der Grundlage der Daten, die Sie im Formular angegeben haben, bereits ausgefüllt ist.

Kategorien verarbeiteter Daten

Adresse, Ankunfts- und Abreisedatum, E-Mail-Adresse, Vorname/Nachname, Vorname/Nachname der erwachsenen Begleitperson, Zahlungskartenart, Nummer und Ablaufdatum, Telefonnummer, Titel

Datenquelle

Direkt von Ihnen durch das Online-Buchungsformular

Grundlage für die Verarbeitung

Es ist das berechtigte Interesse der Lopota LLC, einen unterbrochenen oder unvollständigen Buchungsvorgang erneut zu vermarkten. In diesem Zusammenhang haben die Geschäftsinteressen der Lopota LLC Vorrang vor Ihren Interessen.

Empfänger von Daten

– E-Mail-Kommunikationsdienstanbieter
– Anbieter von gezielter Werbung

3. Zufriedenheitsumfragen

Wir können Ihnen während oder nach Ihrem Aufenthalt Gästebefragungen per E-Mail senden, damit wir die Leistung unserer Hotels messen können. Sie können sich jederzeit von unseren E-Mails zur Kundenzufriedenheitsumfrage abmelden, indem Sie in den Ihnen zugesandten E-Mails auf den Abmeldelink klicken.

Kategorien verarbeiteter Daten

Land des Wohnsitzes, Ankunfts- und Abreise, E-Mail-Adresse, Vorname/Nachname, Nationalität,  Details zum Aufenthalt

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten Buchungsmechanismus:

– Direkt von Ihnen durch das Buchungsformular
– Über den Online-Buchungskanal, mit dem Sie gebucht haben
– Von Ihrem Reiseberater
– Von unserem Call Center

Grundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung ist notwendig, um die gute Leistung des mit uns abgeschlossenen Vertrages sicherzustellen und zu verfolgen.

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– Anbieter von Kundenzufriedenheitsumfragen

4. Service-E-Mail-Analytics

Im Zusammenhang mit Service-E-Mails, die E-Mails zur Kundenzufriedenheitsumfrage und E-Mails zu Ihrer Buchung enthalten, verarbeiten und erheben wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten zu Analysezwecken und insbesondere, wenn Sie eine Service-E-Mail geöffnet und bearbeitet haben, um die Klickrate zu messen und den Inhalt unserer Service-E-Mails zu verbessern. Sie können sich jederzeit von unseren Service-E-Mails abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den Ihnen zugesandten Service-E-Mails klicken.

Die folgenden Informationen beschreiben die Arten von Daten, die wir zu diesem Zweck verarbeiten, die Quelle Ihrer Daten, die Grundlage für die Verarbeitung und die Partner, an die wir Ihre Daten weitergeben können.

Kategorien verarbeiteter Daten

E-Mail-Adresse, E-Mail-Klickverhalten, E-Mail-Öffnungsverhalten, Vorname/Nachname,

Datenquelle

Von unserem E-Mail-Analysedienstanbieter

Grundlage für die Verarbeitung

Es ist das berechtigte Interesse der Lopota LLC, das E-Mail-Klickverhalten ihrer Gäste zu verstehen, um festzustellen, ob Verbesserungen erforderlich sind. In diesem Zusammenhang haben die Geschäftsinteressen der Lopota LLC Vorrang vor Ihren Interessen.

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister
– E-Mail-Analysedienstanbieter

Hotelgäste

1. Check-in und Check-out im Hotel

Bei einem Aufenthalt in einem Hotel Ihrer Wahl werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, um (i) Ihre Ankunft und Abreise im Hotel zu registrieren; (ii) Ihnen eine Schlüsselkarte zu Ihrem Zimmer zuzuweisen oder Ihnen zu erlauben, Ihr mobiles Gerät als Zimmerschlüssel zu benutzen; (iii) eine Kreditkartengarantie oder eine Hotelkaution zu erhalten, um die Zahlung Ihres Aufenthalts zu gewährleisten; (iv) um Ihr Profil in unserem Hotelmanagementsystem zu erstellen und zu aktualisieren; (v) die Zahlung für Ihren Aufenthalt zu verwalten; (vi) Rechnung für Ihren Aufenthalt zu erstellen, zu drücken oder zu verschicken; und (vii) eine Provision an Ihr Reiseberater (falls zutreffend) zu bezahlen.

Falls Sie ein Zimmer in einem unserer Hotels gebucht haben, aber am Ankunftstag nicht erscheinen, ohne es zu stornieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der (i) Stornierung Ihres Aufenthalts und jeder anderen Reservierung, die Sie gemacht haben; und (ii) der Verwaltung, Bearbeitung und Begleichung etwaiger ausstehender Zahlungen.

Kategorien verarbeiteter Daten

Adresse, Buchungen (Hotel, Restaurant, Veranstaltungen, Theater usw.), Ankunfts- und Abreisedatum, E-Mail-Adresse, Vorname/Nachname, Vorname/Nachname der erwachsenen Begleitpersonen, Zahlungskartentyp, Nummer und Ablaufdatum, Telefonnummer, Titel

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten Buchungsmechanismus:

– Direkt von Ihnen durch das Buchungsformular
– Über den Online-Buchungskanal, mit dem Sie gebucht haben
– Von Ihrem Reiseberater
– Von unserem Call Center

Grundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung ist notwendig, um den Vertrag, den Sie mit uns haben, auszuführen.

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister
– Ihr Reiseberater, falls zutreffend

2. Kreditlimitberichte

Um die Zahlung für alle Gäste eines Hotelzimmers zu gewährleisten, wird jeder Hotelgast bei der Ankunft um eine Kreditkarte oder eine Anzahlung gebeten. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Kreditlimit während Ihres Aufenthalts nicht überschreiten, erstellen wir mehrmals täglich einen Kreditlimitbericht ausgestellt, um zu überprüfen, ob Ihr Kreditlimit überschritten wurde. Diese Kreditlimitberichte können Ihre personenbezogenen Daten enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese Kreditlimitberichte unter bestimmten Umständen einer unserer internen Finanzprüfungen unterliegen und daher von Mitgliedern unserer internen Revisionsabteilung abgerufen werden können, um sicherzustellen, dass unsere Hotels den internen Richtlinien und die Richtlinien der Lopota LLC folgen.

Kategorien verarbeiteter Daten

Ankunfts- und Abfahrtdatum, Vorname/Nachname, Zahlungskartentyp, Nummer und Ablaufdatum

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten Buchungsmechanismus:

– Direkt von Ihnen durch das Buchungsformular
– Über den Online-Buchungskanal, mit dem Sie gebucht haben
– Von Ihrem Reiseberater
– Von unserem Call Center

Grundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung ist notwendig, um die Erfüllung des Vertrags mit uns zu gewährleisten.

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister

3. Hotelaufenthalt

Wenn Sie in einem unserer Hotels übernachten, bemühen wir uns, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dies erfordert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Bereitstellung spezifischer Dienstleistungen während Ihres Hotelaufenthalts. Diese Dienstleistungen umfassen (i) die Haushaltsführung und Wartung; (ii) die Rückgabe verlorener oder vergessener Gegenstände an Sie; und (iii) die Verwaltung Ihrer Präferenzen und die Ihrer Begleitpersonen, wie Diät-Anforderungen und Kissenpräferenzen, um Ihnen einen besseren Service während Ihres Aufenthaltes bei uns zu bieten.

Kategorien verarbeiteter Daten

Adresse, Verbrauchsgewohnheiten, Ankunfts- und Abreisedatum, Ernährungsbedürfnisse, E-Mail-Adresse, Vorname/Nachname, Vorname/Nachname der erwachsenen Mitbewohner, Andere Präferenzen, Zahlungsinformationen (für die Rücksendung verlorener oder vergessener Gegenstände), Telefonnummer

Datenquelle

Abhängig vom verwendeten Buchungsmechanismus:

– Direkt von Ihnen durch das Buchungsformular
– Über den Online-Buchungskanal, mit dem Sie gebucht haben
– Von Ihrem Reiseberater
– Von unserem Call Center
– Direkt von Ihnen, während Ihres Aufenthaltes im Hotel

Grundlage für die Verarbeitung

Es ist das legitime Interesse der Lopota LLC, ihre täglichen Hotelwartungsaktivitäten zu organisieren, die angebotenen Dienstleistungen zu personalisieren und den Besitzer eines verlorenen oder vergessenen Gegenstands identifizieren zu können. Unter Berücksichtigung der begrenzten personenbezogenen Daten, die für diesen Zweck verarbeitet und weitergegeben werden, haben die geschäftlichen Interessen der Lopota LLC Vorrang vor Ihren eigenen.

Empfänger von Daten

– Hotelpersonal, einschließlich Hauswirtschafts-, Wartungs-, Rezeptions- und anderes Hotelpersonal
– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister
– Liefer- oder Kurierdienstanbieter (für die Rücksendung verlorener oder vergessener Gegenstände)

4. Zusätzliche Dienstleistungen

In vielen unserer Hotels können Sie von zusätzlichen Dienstleistungen und Einrichtungen wie Frühstück, Zimmerservice, Minibar, Pool, Restaurants und Bars, Spa-Behandlungen, Wäscheservice, Parkplatz, Taxi-Reservierungen, kostenlosem WLAN usw. profitieren. Wenn Sie zusätzliche Dienstleistungen oder Einrichtungen in einem unserer Hotels nutzen, können Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um (i) die Buchung und Nutzung solcher zusätzlichen Hotelservices und/oder -einrichtungen zu verwalten; (ii) Vorbestellungen zusätzlicher Dienstleistungen und Einrichtungen für Ihre Akte zu verwalten;

Kategorien verarbeiteter Daten

Konsumgewohnheiten, Ankunfts- und Abreisedatum, Ernährungsbedürfnisse, E-Mail-Adresse, Vorname/Nachname, Vorname/Nachname der erwachsenen Begleitpersonen, Zahlungskartentyp, Nummer und Ablaufdatum, , Titel

Datenquelle

– Direkt von Ihnen durch das Online-Buchungsformular
– Über den Online-Buchungskanal, mit dem Sie gebucht haben
– Von Ihrem Reiseberater
– Von unserem Call Center
– Direkt von Ihnen, wenn Sie Ihre Anfrage über zusätzliche Services/Einrichtungen
– Über die Online-Buchungsplattform für zusätzliche Dienstleistungen und Einrichtungen

Grundlage für die Verarbeitung

Die Verarbeitung ist notwendig, um Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag abzuschließen und den Vertrag auszuführen.

Empfänger von Daten

– Hotelpersonal, einschließlich Rezeption, Zimmerservice und anderes betroffenes Hotelpersonal
– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister

Abonnement für unsere Newsletter

1. Newsletter und Marketingmitteilungen

Wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, unsere Newsletter oder Marketingmitteilungen, zu erhalten, können wir Sie von Zeit zu Zeit mit Informationen über unsere Dienstleistungen und die neuesten Angebote kontaktieren und Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck verarbeiten.

Wenn Sie unsere Newsletter oder Marketingmitteilungen nicht mehr erhalten möchten, informieren Sie uns darüber, indem Sie uns eine E-Mail an  [email protected] schicken. Sie können sich auch von unseren Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie in den erhaltenen E-Mails auf den Abmelde-Link klicken.

Kategorien verarbeiteter Daten

– Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Vorname/Name, Geschlecht, Hobbys und Interessen, Telefonnummer, Geschichte des Hotelaufenthalts, Wohnsitzland

Datenquelle

– Direkt von Ihnen beim Abonnieren unseres Newsletters oder später beim Ausfüllen Ihres Accounts

Grundlage für die Verarbeitung

– Ad-hoc-Einwilligung, erhalten während des Abonnements für unseren Newsletter

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister
– E-Mail-Kommunikationsdienstanbieter

2. Analyse der Newsletter und Marketingmitteilungen

Im Zusammenhang mit unseren Newslettern und Marketingmitteilungen können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und erheben, insbesondere, wenn Sie eine unserer Mitteilungen geöffnet und mit ihnen interagiert haben, um die Klickrate zu messen und den Inhalt unserer Newsletter und Marketingmitteilungen zu verbessern.

Kategorien verarbeiteter Daten

– E-Mail-Adresse, E-Mail-Klickverhalten, E-Mail-Öffnungsverhalten, Vorname/Nachname,

Datenquelle

– Von unserem E-Mail-Analysedienstanbieter

Grundlage für die Verarbeitung

– Es ist das legitime Interesse der Lopota LLC, die Click-through-Rate ihrer E-Mails zu verstehen, um festzustellen, ob Verbesserungen erforderlich sind. In diesem Zusammenhang haben die Geschäftsinteressen der Lopota LLC Vorrang vor Ihren Interessen.

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– IT-Dienstleister
– E-Mail-Analysedienstanbieter

Social Media und Online-Bewertungen

Wir verarbeiten möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Social-Media-Plattformen (einschließlich Facebook, Instagram, LinkedIn, Weibo und Twitter) oder über Online-Bewertungen (einschließlich TripAdvisor) zu unseren Lopota-Hospitality-Marken erhalten haben, zum Zwecke (i) der Bearbeitung Ihrer Fragen oder Beschwerden; (ii) der Überwachung unserer Online-Reputation; und (iii) der Verbesserung unserer Dienstleistungen und Identifizierung von Möglichkeiten, auf die wir uns konzentrieren können.

Kategorien verarbeiteter Daten

– Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns weitergeben oder in sozialen Medien oder in anderen Online-Rezensionen über uns veröffentlichen möchten

Datenquelle

– Direkt von Ihnen durch öffentlich zugängliche Social-Media-Sites, Online-Buchungskanäle oder andere (Review-)Websites
– Von unserem Anbieter von Online-Reputationsüberwachungsdiensten

Grundlage für die Verarbeitung

– Es ist das legitime Interesse der Lopota LLC als Unternehmen, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die Sie an uns übermitteln oder auf Social-Media-Plattformen, Online-Buchungskanälen oder anderen (Bewertungs-) Websites veröffentlichen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Geschäftschancen zu ermitteln. In diesem Zusammenhang haben die Geschäftsinteressen der Lopota LLC Vorrang vor Ihren Interessen.

Empfänger von Daten

– Andere beteiligte Unternehmen der Lopota LLC
– Anbieter von Online-Reputationsüberwachungsdiensten

Ihre Rechte nach EU-Datenschutzrecht

Wenn Sie sich in der EU aufhalten, gewährt das EU-Datenschutzrecht spezifische Rechte, die nachstehend zusammengefasst sind und die Sie vorbehaltlich der gesetzlichen Ausnahmen grundsätzlich kostenlos ausüben können. Diese Rechte können eingeschränkt werden, z. B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage personenbezogene Daten über eine andere Person preisgibt oder wenn Sie uns auffordern, Informationen zu löschen, die laut Gesetz aufbewahrt werden müssen oder für derer Wahrung wir zwingende berechtigte Interessen haben. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie eine Anfrage per E-Mail an [email protected] stellen.

1. Widerrufsrecht

Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung verlassen, können Sie diese Einwilligung jederzeit und auf eigene Initiative zurückziehen, indem Sie sich in Ihr Konto auf unserer Website einloggen (falls Sie eines haben) oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Neben dem Widerruf Ihrer Einwilligung können Sie dieselbe E-Mail-Adresse verwenden und auch den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten oder / und deren Änderungen anfordern, einschließlich Löschung oder / und Einschränkung ihrer Verarbeitung / Verwendung.

Ihre Rechte – Nicht-EU-Nutzer

Je nachdem, wo Sie sich befinden, haben Sie unterschiedliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, und wir werden die relevanten Anforderungen der geltenden Gesetze und dieser Datenschutzrichtlinie einhalten.

Wie geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter?

Wir geben Informationen nur wie hierin beschrieben weiter, einschließlich an Dritte.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch an Regierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden weitergegeben, wenn dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn dies für den rechtlichen Schutz der berechtigten Interessen des Datenverantwortlichen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erforderlich ist. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen an einen Nachfolger für alle oder einen Teil unseres Unternehmens weitergeben, sofern dies unserem berechtigtem Interesse an der Erleichterung eines Geschäftsverkaufs entspricht; in diesem Zusammenhang haben unsere Geschäftsinteressen Vorrang vor Ihren Interessen.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Aktivitäten erforderlich ist, solange Ihnen nichts anderes mitgeteilt wird oder solange das geltende Recht dies erlaubt.

Zur Ermittlung der angemessene Aufbewahrungsfrist für die von uns erhobenen Daten, berücksichtigen wir die Menge, die Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unberechtigte Nutzung oder Weitergabe von Daten, die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel und die geltenden rechtlichen Anforderungen erreichen können.

Was passiert, wenn wir Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern und zu aktualisieren. Wir werden Ihnen diese Änderungen zur Kenntnis bringen, falls sie auf eine grundlegende Änderung der Verarbeitung hinweisen oder für die Art der Verarbeitung oder für Sie relevant sind und falls sie Ihre Datenschutzrechte beeinträchtigen.

Wie Sie uns erreichen

Fragen, Kommentare, Anmerkungen, Anfragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie sind willkommen und sollten an 2 Gamrekeli Str., 0194 Tbilisi, Georgia, gerichtet werden. Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren:

[email protected]